Freizeit: Von winzigen Zimmern und Austauschstudenten

Ich wollte eigentlich einen ganz anderen Eintrag schreiben. Etwas über die Welt, vielleicht etwas Witziges, etwas Tiefgründiges, etwas Inspirierendes. Aber über genau diese Dinge kann man nur richtig gut schreiben, wenn man das passende mindset dazu hat. Wie soll man sich wirklich mit einer Thematik auseinandersetzen, wenn man gedanklich irgendwo anders ist? Deswegen habe ich dieses Projekt in die nahe Zukunft verschoben. Und schreibe stattdessen ganz unspektakulär über meine ersten Wochen als Austauschstudentin in Strasbourg. Je m’en fiche.

Letzten Sonntag bin ich ganz offiziell in die Studi-Residenz eingezogen. Einerseits war ich glücklich, weil ein Grossteil meiner neugefundenen Homies hier wohnen. Andererseits war ich auch etwas deprimiert, weil sich mein Minikosmos von nun an auf 10 Quadratmeter beschränkt- Bad einbegriffen. Ehrlich gesagt hatte ich aber mit dem Gedanken daran viel mehr Mühe als mit der jetzigen Realität. Es ist gar nicht übel. Es ist klein, aber behaglich. Mehr braucht man eigentlich gar nicht- das ist echtes Studentenleben, meine Freunde. Ich habe mir sogar einen Swiffer gekauft, der 1/20 meines Zimmerplatzes einnimmt. Le bon temps!

Mein Glücklichsein habe ich auch meinen neugefundenen Freunden zu verdanken. Es ist erstaunlich, wie viele Austauschstudenten weltoffen und kommunikativ sind; genau meine Art Mensch also. Ich habe innerhalb weniger Wochen unzählige Menschen getroffen, und mit der Hälfte habe ich immer noch Kontakt. Andere Kulturen, andere Sprachen, andere Sitten- ich liebe dieses Kulturenwirrwarr, dieses Aufeinandertreffen von verschiedenen Welten und dem Verschmelzen zu einer gemeinsamen. Wir besuchen gegenseitig unsere Mini-Zimmer, kochen zusammen, gehen aus, sitzen nebeneinander im Unterricht. Es ist eine ganz normale Freundschaft, nur kommt man von einem anderen Ende der Welt. Mit anderen Worten: Ich bin happy. Ich hoffe, ihr seid es auch. Und ich werde jetzt endlich das Thema wechseln, keine Angst.

Ähnliche Beiträge

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben