Post-Halloween und eine Bitte an alle Nicht-Halloweenler

Zwei Dinge sind mir durchaus bewusst:

A.) Halloween ist rein theoretisch vorbei- ich bin notorisch verspätet und wollte eigentlich gestern diesen Eintrag schreiben, was ich offensichtlich nicht getan habe. Der Buh-Mann bzw. die Buh-Frau bin ich, ich weiss.

B.) Motzen ist relativ unsexy, was mich aber gerade nicht im geringsten interessiert.

Gestern war wie gesagt Halloween und es ist wahr, dass diese Tradition hier in der Schweiz nicht wirklich gross verwurzelt ist. Die irische Population ist überschaubar- ich kenne keinen einzigen Iren, aber ich denke, sie existieren schon. Es gibt auch nicht haufenweise Amis, die mit grossem Tamtam Halloween feiern, wenn wir natürlich von meiner Familie absehen. Unser Haus verwandelt sich am 31.10. in ein kleines Spukschloss und ich liebe es. Ich liebe es auch, mich zu verkleiden. Seit meiner Kindheit verbinde ich dieses Fest mit schönen und schaurigen Erinnerungen, und ich werde sehr stinkig, wenn mir jemand diesen Tag versauen will, beispielsweise mit “Kommerz!!!”-Geschrei. Jährlich gruselfiziere ich mich nichtsdesotrotz (ja, dieses Wort gibt es noch nicht im Duden, aber ich habe es gerade offiziell erfunden).

Der Besuch einer Halloweenparty ist ein Muss. Gestern verwandelten meine Freundin und ich uns in zwei Gruselpuppen. Wir stampften gerade glücklich durch die Stadt als uns eine Gruppe begegnete. Die Typen hatten Spatzenhirne und ganz klar Egoprobleme. Denn plötzlich prasselten Beleidigungen auf uns herunter. Ich will hier lieber nicht erwähnen, was ich ihnen gesagt habe. Es war eher unschön, aber wahr. Nicht jeder muss sich verkleiden, um danach hässlich zu wirken. Denn nichts ist hässlicher als Intoleranz und das Bedürfnis, andere anzugreifen, um sich cooler zu wähnen. Wer es nötig hat, andere nieder zu machen, hat ein Problem mit sich selbst. Deswegen: Wer solche Leute kennt soll ihnen etwas von mir ausrichten. Nächstes Jahr sollen sie sich entweder verkleiden oder in Schweigen hüllen. Schaurig ist nämlich sonst der Charakter, nicht das Aussehen.

Ähnliche Beiträge

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben