Tschüss 2018

Ich war noch nie besonders gut im betiteln von Texten, aber heute – obwohl es keine originelle noch weltverändernde Wahl ist – bin ich mit dem Heading ganz zufrieden. Denn das Ende des Jahres wird so aufgebauscht, mit Leuchtstift markiert und doppelt unterstrichen, als sei es der einzige Tag des ganzen Jahres, der irgendeine Bedeutung hat. Deswegen der simple Titel, um den 31.12.2018 ein bisschen von seinem hohen Ross runterzuholen. Am Ende des Tages ist es einfach das Ende eines Tages.

Trotzdem finde ich es nicht lächerlich, sich Ziele für das neue Jahr zu setzen. Natürlich sollte das nicht zwingend genau auf den Jahreswechseln fallen, klar sollten wir laufend an uns arbeiten und selbstverständlich muss es realistisch bleiben, sonst ist Enttäuschung vorprogrammiert. Aber wenn es diesen Countdown braucht, um bei einigen die Motivation für nötige Veränderungen zu wecken, soll es so sein. Was nicht sein muss, ist die Erwartung, dass die Silvesternacht die epischste Nacht aller Nächte (oder jedenfalls aller 2018-er Nächte) sein wird. Das wird sie wahrscheinlich nicht sein, und das ist auch ganz in Ordnung so. Ich lasse mich lieber während des Jahres überraschen und gehe jeden Abend optimistisch an, denn so kitschig es auch klingen mag: Jeder neue Tag birgt das Potential, ein genialer Tag zu sein, und einer sollte sich nicht mit den anderen messen müssen. Was wirklich wichtig ist, ist dass dieser Tag mit Leuten verbracht wird, wo der Wohlfühlfaktor stimmt. Da kann man auch in einem überteuerten Restaurant viel zu kleine Portionen essen oder in einem Club wo sonst gratis Eintritt ist plötzlich zu viel Geld hinblättern – Hauptsache, man verbringt jeden Tag mit den Menschen, die immer hinter einem stehen, nicht urteilen und ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Das nächste Jahr wird super, wenn die Einstellung positiv ist. Dankbarkeit, das ist wohl der Schlüssel zu einem erfolgreichen 2019. Deswegen: Tschüss 2018. Schön war’s manchmal, manchmal weniger. Aber lehrreich war es auf allemal.

Ähnliche Beiträge

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


Einen Kommentar schreiben